Rodopi Blades

rodopi-blades-775x430Rodopi Blades – Kompetenz bei Windkraftanlagen

Zwischen Himmel & Erde
Für unsere Kunden, die Windkraftanlagen installieren bieten wir die Herstellung von Baugruppen für Rotorblätter, das Finish und Prefinish sowie andere GFK-Komponenten an. In diesem Bereich kultivieren wir bewusst die Kooperation mit unserem eigenen Werk in Ringe/Dänemark. Die Produktion und die professionelle Veredlung von Rotorblättern übernehmen wir genauso für Sie wie Service und Reparaturen.

Wir verfügen über ein erfahrenes und internationales Spezialisten-Team, welches in der Lage ist, alle üblichen Schadensbilder an sämtlichen gängigen Blatt-Typen unter Zuhilfenahme eigener Rotorblattbefahranlagen auch direkt im montierten Zustand schnell und effizient zu reparieren. Größere Reparaturen, welche eine Demontage des schadhaften Blattes notwendig machen, können nach Einhausung des Blattes direkt vor Ort umgesetzt werden. Hierbei können wir innerhalb kürzester Zeit bis zu 200 Mann starke und zuverlässige Teams mit einschlägigem Know-How aufstellen.

Zuverlässig zu arbeiten, bedeutet für uns darüber hinaus: Fairness und Transparenz gegenüber Kunden und der eigenen Belegschaft walten zu lassen sowie unbedingt sämtliche rechtliche und schutzrechtliche Vorschriften wie Absicherungsmaßnahmen, Mindestlöhne und AentG einzuhalten. Darauf können Sie sich verlassen!

Die Rodopi Blades GmbH ist nach DIN ISO 9001 sowie OHSAS 18001 zertifiziert und unsere Mitarbeiter gemäß den Vorschriften des Arbeitsschutzes nach SCC geschult. In der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Qualitätsstandards sehen wir den konkreten Nutzen, unsere Prozesse für Sie noch effektiver und effizienter zu gestalten.

Zahlen und Fakten: Rodopi Blades GmbH

  • Geschäftsführer: Ercan Kara Osman, Jim Frederiksen
  • Gründungsjahr: 2013
  • Unternehmenssitz: Düsseldorf, Deutschland
  • Web: www.rodopi-blades.de

Geschäftsbereich:

  • Produktion von Rotorblatt-Komponenten, Prefinish und Finish von Rotorblättern, Begutachtung, Wartung, Reparatur und Instandsetzung von Rotorblättern an Windkraftanlagen.

Zertifizierungen:

  • ISO 9001:2008
  • BS OHSAS 18001:2007