Mitarbeiter der RODOPI-Gruppe setzen auf Catering aus dem Hause MAGEIREIA

Düsseldorf, 27.11.2019

Die Mitarbeiter der RODOPI-Gruppe setzen bei ihrer eigenen Verpflegung auf die Leistungen des Caterers MAGEIREIA GmbH und die Fleischwaren von BANDAK Bros SA.

Der Caterer MAGEIREIA bietet unseren Teams vor Ort bis zu dreimal täglich warme Mahlzeiten direkt in Projektenähe an.

„Besonders der Dreischichtbetrieb auf unseren Baustellen verlangt von einem Verpflegungsdienstleister einiges ab: So muss für mehrere hundert Mitarbeiter das Essen minutengenau auf dem Tisch stehen – und das in entsprechend hoher Qualität, um die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unserer Belegschaft sicherzustellen.“

sagt Selman Hatzi, Geschäftsführer der RODOPI Personal GmbH zur Zusammenarbeit mit der MAGEIREIA. Und weiter:

„Zudem kommt uns die Kooperation der MAGEIREIA mit BANDAK entgegen, welche erstklassige Fleisch- und Wurstwaren liefern und speziell unseren Mitarbeitern, welche aus den Regionen rund um die Rhodopen stammen, ein Stück Heimat auf die Teller bringen.“

West-Thrakische Spezialitäten auf hohem Niveau

Hochwertig, gesund und helal: Mit diesen Attributen lassen sich die Fleisch- und Wurstwaren des Herstellers BANDAK am besten charakterisieren. Der griechische Hersteller liefert seine Waren direkt aus der HACCP & ISO22000 zertifizierten Produktionsstätte an unseren Caterer.



Thomas Lückerath vom Verpflegungsdienstleister MAGEIREIA zur Kooperation:

„Unsere hohe Flexibilität gehören zu den entscheidenden Faktoren, welche uns zu einem idealen Dienstleister für die RODOPI-Mitarbeiter machen. Wir können mit geringem zeitlichen Vorlauf eine komplette Infrastruktur in direkter Nähe der Projektstätten unserer Auftraggeber installieren und so kurze Wege, eine pünktliche Ausgabe der Mahlzeiten sowie faire Preise garantieren.“

Kontakt:

RODOPI Personal GmbH
Grunerstraße 133
40239 Düsseldorf

Tel.: +49 (0)211-90997227
Fax: +49 (0)211-90997228

E-Mail: personal@rodopi.de
Internet: http://www.rodopi.de/

Bildquelle: Designed by rawpixel.com / Freepik